IPL: Schutzbrille

Brauche ich eine IPL-Brille?

Du hast dich dafür entschieden, IPL zu nutzen, um dauerhaft deine lästigen Haare los zu werden. Vielleicht hast du bereits ein Gerät zuhause und fragst dich, ob man beim Blitzen eine spezielle Schutzbrille tragen sollte. Oder du möchtest ein IPL-Gerät kaufen, fragst dich aber ob du eine Brille benötigst?

Wir empfehlen das Tragen einer speziellen IPL-Schutzbrille. Denn beim Auslösen des Blitzes kann das Licht indirekt durch die Haut scheinen, was die Augen auf Dauer ermüden und reizen kann. Trockene, tränende oder juckende Augen können die Folge sein.

Alleine aus Sicherheitsgründen bräuchtest du jedoch keine Schutzbrille während der Anwendung. Der Blitz kann nämlich bei den meisten Geräten nur auf der Haut ausgelöst werden und kann so nicht direkt die Augen blenden. Achte darauf, dass dein gewünschtes Gerät so einen Sicherheitsmechanismus hat um ein unbeabsichtigtes Blitzen zu vermeiden! In unseren Tests gehen wir natürlich auch auf dieses wichtige Sicherheitsmerkmal ein.

IPL Schutzbrille
Bei der IPL-Behandlung kann man zum Schutz der Augen eine Brille tragen (Bild: © Depositphotos.com/ AndreyPopov)

Kann ich auch eine normale Sonnenbrille tragen?

Wenn du deine Augen schonen möchtest empfehlen wir eine spezielle Schutzbrille, da diese eine noch stärke Verdunkelung als reguläre Sonnenbrillen haben. Außerdem kann auch an den Seiten kein Licht eindringen, sodass die Augen optimal geschützt sind. Eine normale Sonnenbrille ist weniger geeignet. Es gibt aber auch Sportbrillen (z.B. aus dem Wintersport) die mit einem seitlichen Schutz und starker Verdunkelung als Schutz für die Augen infrage kommen.

Welche IPL-Schutzbrillen könnt ihr empfehlen?

Wir können die folgenden 2 Brillen empfehlen, wenn deine Augen eher empfindlich reagieren und du diese schützen möchtest. Beide schützen vor den grellen Lichtblitzen und unterscheiden sich im Verdunkelungsgrad.

Folgende Vorteile bieten die beiden Brillen gegenüber einer normalen Sportbrille:

  • Die seitlichen Abdeckungen schützt die Augen auch in der Peripherie,
  • der zusätzliche UV-Schutz bewahrt die Augen vor etwaiger UV-Strahlung,
  • das niedrige Gewicht (30g) ermöglicht einen angenehmen Tragekomfort und
  • die Brillen können außerdem über Fern- oder Lesebrille getragen werden, sind also auch für Brillenträger geeignet!

1) SafeLightPro F5 Lichtschutzbrille:

Die Schutzbrille mit Stärke F2 ist für dich geeignet, wenn du eine mittlere Verdunklung möchtest.

2) SafeLightPro F5 Lichtschutzbrille:

Die Schutzbrille mit Stärke F5 ist hingegen optimale, wenn du eine stärkere Verdunklung möchtest.

Wie gefällt dir dieser Artikel?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.