Haarentfernung für den Mann

Die Haarentfernung ist schon lange nicht mehr nur ein Thema für Frauen – der selbstbestimmte moderne Mann möchte ebenso wie Frauen Kontrolle über seine Körperbehaarung haben.

IPL Schutzbrille
Auch Männer bevozugen eine schmerzlose Haarentfernung (Bild: © Depositphotos.com/ AndreyPopov)

Manscaping:

Ob gekürzt, entfernt oder bewusst lang: die Gestaltung des männlichen Körpers wird unter dem Begriff Manscaping geführt und hat es sogar in das Oxford Dictionary geschafft, eine Art englischer Duden.

Die Webseite fem.com schreibt der US-Show „Queer Eye For The Straight Guy“ die Begriffenstehung zu. Aber nicht erst seitdem ist die Pflege und der bewusste Umgang mit der Körperhaarung ein Thema, das Männer bewegt.

Der moderne Mann und der Umgang mit Körperbehaarung:

Lange ist es her, dass Männer mit stolz geschwellter Brust ihren Pelz vor sich her trugen. Der Mann von heute legt sehr viel Wert auf haarlose und gepflegte Haut. Und das ist häufig eine Herausforderung, denn die meisten Männer haben dichten Haarwuchs, der sich nicht so leicht bekämpfen lässt. Herkömmliche Methoden, wie zum Beispiel die Rasur, hinterlassen deshalb häufig Spuren: Hautreizungen, Pusteln und ein unangenehmes Brennen. Das ist der Grund, warum auch immer mehr Männer die Vorzüge der IPL Geräte schätzen lernen. Mit dieser Technik ist es möglich, schonend und schmerzlos an den gewünschten Stellen die Haare los zu werden. Und das nicht im teuren Kosmetikstudio, sondern zuhause.

Welche Zonen werden bevorzugt gekürzt?

Es sind vor allem der Intimbereich (inklusive Po) und Achseln, die von Männern gerne dauerhaft haarfrei gehalten werden.

Die Brust- und Rückenbehaarung wird ebenso meistens dauerhaft entfernt oder zumindest gestutzt. Dichte Pelze sind einfach nicht mehr in.

Welche IPL-Geräte eignen sich für Männer?

Es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied in der Anatomie von Haut/Haaren zwischen Frau und Mann, wodurch die gleichen Geräte bei beiden Geschlechtern angewendet werden können. Prinzipiell eignen sich alle Geräte, die wir getestet haben, auch für Männer! Die besten Geräte findest du in unserer Bestenliste 2016.

Wie gefällt dir dieser Artikel?
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.